In der dunklen Jahreszeit präsentiert sich die Bergstraße mit zauberhaftem Flair.  Die Weihnachtsmärkte von Darmstadt und Heidelberg starten am 25. November. In Bensheims Zentrum und auf dem Markt mit seinen Künstlerbuden gehen am 28. November die Lichter an. Alle drei Städte bieten ihren Besuchern Musik, Glühwein und Budenzauber bis kurz vor Heilig Abend. Die Eisbahn auf dem Heidelberger Karlsplatz hat sogar bis 5.  Januar 2020 geöffnet.

An den Adventswochenenden wetteifern die übrigen 16 Städte an der Bergstraße mit besonderen Angeboten.  Ladenburg (Foto), Lampertheim und Weinheim öffnen jeweils an den Wochenenden ihre Märkte. Der Luftkurort Bensheim-Auerbach verzaubert an drei Wochenenden an wechselnden Plätzen die Gäste. Ob Glühweinkerb,  Nikolausmarkt, Candel-Light-Shopping … Das detaillierte Programm finden Sie auf dieser Seite zum download. Einen ersten Überblick bietet die Veranstaltungsseite.