Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

QueerTour Heidelberg

16. Juni @ 11:00 - 13:00

Die Themen reichen von homosexuellen Heidelberger Persönlichkeiten – vom Barock bis in die
Neuzeit –, über bisher ungenannte und unbekannte Schicksale, der Verfolgung und Ermordung
homosexueller Menschen in der Nazizeit, bis hin zum aktuellen queeren Leben in der Stadt.
„Besondere Aufmerksamkeit bekommt immer die süße queere Überraschung, die ich den
Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Laufe der Tour überreiche. Das Studentenkusshaus spielt dabei
eine gewichtige Rolle“, schmunzelt Steffen Schmid. Aber auch die Geschichte des queeren Clubs
„Whiskey a GoGo“, den es Jahrzehnte lang in Heidelberg gab, zaubert insbesondere älteren Gästen
ein Lächeln ins Gesicht.
Der Altstadtrundgang dauert ca. 2 Stunden.
Treffpunkt ist auf dem Karlsplatz beim Sebastian-Münster-Brunnen.
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Personen.

Eine Anmeldung unter queertour-heidelberg@gmx.de ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl
erwünscht.

Details

Datum:
16. Juni
Zeit:
11:00 - 13:00
Webseite:
www.queertour-heidelberg.de