Welterbe Areal Kloster Lorsch lädt zur Saisoneröffnung am 28. und 29.03.2015

Es ist so weit: Das Welterbe Areal Kloster Lorsch startet in seine neue Saison. Zum Auftakt lädt das karolingische Freilichtlabor Lauresham unter dem Titel „Aufbruch“ am letzten März-Wochenende, Samstag, 28. und Sonntag, 29., jeweils von 11 bis 17 Uhr zu einem besonderen historischen Szenario ein. Zusammen mit der Living History-Gruppe „Reges Francorum“ wird der karolingische Herrenhof Lauresham zum Schauplatz eines historischen Ereignisses aus dem Jahr 833. Der Plot: Das fränkische Reich steckt in einer tiefen Krise. Die Söhne Ludwigs des Frommen sammeln sich zu einem Heerzug gegen ihren Vater. Auch der – fiktive – Herr von Lauresham bereitet sich als Gefolgsmann des späteren Königs Ludwig des Deutschen auf den Heerzug vor und bricht schließlich dazu auf. Die Besucher können dabei hautnah erleben, wie sich ein Gutsherr in karolingischer Zeit auf ein solches Ereignis vorbereitet hat – von der Ankunft der Freien über den Apell mit Waffeninspektion bis zum Auszug aus Lauresham und der Ankunft in der Königshalle mit Gefolge. Besonderen Wert legt die Veranstaltung auf die historisch fundierte Darstellungsweise der Abläufe, Kleidung und Waffen. Die Vorführung beginnt an beiden Tagen jeweils um 11 Uhr und endet um 17 Uhr. Zwischen den Darbietungen haben die Besucher die Möglichkeit, das Gelände des karolingischen Freilichtlabors mit seinen unterschiedlichen Gebäuden, Gärten, Feldern, Wiesen und den zahlreichen Nutzieren zu erkunden und vielschichtige Einblicke in die Alltagskultur der Karolingerzeit zu gewinnen. Zu erreichen ist das Freilichtlabor Lauresham ab sofort durch das neue Besucherinformationszentrum im Herzen des Welterbe Areal Kloster Lorsch. Der Eintritt kostet 7 EUR, ermäßigt 5 EUR pro Person, ein vergünstigtes Wochenendticket für beide Tage kostet 11 EUR, ermäßigt 7 EUR pro Person.

 

Rad Start Up Tag an der Bergstraße - Hirschberg-Leutershausen am 28.03.2015

Die Tage werden länger das Wetter sonniger. Am Samstag, den 28. März 2015 startet ab 10.00 Uhr - 16.00 Uhr der 3. Rad Start-Up Tag an der Bergstraße, in Hirschberg-Leutershausen Hauptstraße 4 bei Rad-Sport Bergstraße. Neuheiten, Radservice, Fahrradflohmarkt, E-Bikeberatung, Radtourismus, Bewirtung, Start Up in die neue Saison ab 13.30 Uhr mit Touren für Mountainbiker und Tourenfahrer mit dem OBM und dem ADFC Weinheim-Bergstrasse in verschiedenen Leistungsgruppen. Weitere Infos: www.odenwald-bike-marathon.de, www.rad-sport-bergstrasse.de. Der Verein Odenwald-Bike-Marathon e.V. und die neue ADFC Ortsgruppe Weinheim-Bergstraße e.V. laden herzlich ein.

 

Weinheimer Osterwiese am 5. und 6.04.2015

Jedes Jahr stellt sich für viele Kinder die Frage immer wieder neu: Wo befindet sich an Ostern der echte Osterhase, während seine zahlreichen hoppelnden Kameraden überall Schokoladeneier verteilen? Es könnte sein, dass dieser Ort der Weinheimer Schlosspark ist. Jedenfalls bevölkern dort seit Jahren immer an Ostern echte Hasen die große Wiese vor dem Schloss. Das Kulturbüro der Stadt organisiert das Treffen der Langohren des Kaninchenzuchtvereins und baut ihnen am Ostersonntag, 5. April, und Ostermontag, 6. April, jeweils von 11 Uhr bis 17 Uhr eine komfortable Bleibe auf der Schlossparkwiese auf, ebenso wie den kuscheligen Schafen des Weinheimer Pilgerhauses – ein echter kleiner Streichelzoo entsteht auf der frühlingshaften Osterwiese vor dem Weinheimer Schloss. Die Jugendfeuerwehr Weinheim bewirtet die Besucher mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen. Am Ostermontag von 16 Uhr bis 17 Uhr spielt die Stadtkapelle.

 

Bergsträßer Weinfrühling

Weinfrühling im Weinanbaugebiet Hessische Bergstraße. Den Frühling im Blick und den jungen Jahrgang im Glas – mit seiner Blütenpracht ist der Frühling die schönste Jahreszeit an der Hessischen Bergstraße. Dabei prägen die mit Reben bewachsenen Hanglagen die Bergsträßer Landschaft . Was liegt da näher, die Blüten des Frühlings und den herrlichen Wein zusammen zu bringen und sich symbiotisch im „Bergsträßer Weinfrühling” entfalten zu lassen. Vom 25. April bis zum 31. Mai finden daher zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema Wein statt. Das Programm zum Bergsträßer Weinfrühling finden Sie hier zum Download: Programm

 

„Burgensteig Bergstraße“ ist jetzt offiziell ein zertifizierter Qualitätswanderweg

Die Ferienregion Bergstraße gehört jetzt auch offiziell und von Experten zertifiziert zu den Top-Wanderregionen in Deutschland. Der Fachverband „Wanderbares Deutschland“ hat am Wochenende im Rahmen der großen Touristikmesse CMT in Stuttgart an Maria Zimmermann, die Vorsitzende der „Bergstraße“, die Urkunde verliehen, die den „Burgensteig Bergstraße“ zum zertifizierten Qualitätswanderweg adelt. Maria Zimmermann vertrat dabei die Städte und Gemeinden, die von Darmstadt bis Heidelberg die „Ferienstraße Bergstraße“ bilden. Außer der Tourismuschefin waren noch Manfried Hering und Heiko Schwedler vom Odenwaldklub in der baden-württembergischen Landeshauptstadt, um die Auszeichnung aus den Händen des Verbandspräsidenten Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß entgegenzunehmen. Den vollständigen Pressetext finden hier: Presseartikel

 

Veranstaltungstipps 2015

Burgen, Schlösser, Parks, Museen, Gastlichkeit - es gibt viel Gründe, die Bergstraße zu besuchen. Nachstehend einige Veranstaltungstipps - weitere Informationen und Termine zum facettenreichen Kulturangebot der Bergstraße sowie Termine für Stadt-, Schloss-, Burg- und Parkführungen erhalten Sie bei den örtlichen Tourist-Informationen (siehe letzte Seite). Wir wünschen schon heute schöne Stunden an der Bergstraße. Nachfolgend die Broschüre als PDF zum Download: VA-Tipps 2015

 

Bergsträßer KulTour Bonusheft

Seit Ende letzten Jahres gibt es an der Bergstraße ein neues Angebot für Touristen und Einheimische, die die Region aktiv erleben wollen. Das Bonusheft "KulTour" bündelt in 7 Städten insgesamt 30 Angebote aus den vier Bereichen Kultur, Freizeit, Führungen und Gastronomie. Eingebunden sind bspw. Museumsbesuche, Park- und Stadtführungen, Theater-, Varieté-, Freiluft- und Kleinkunstdarbietungen sowie Sport- und Freizeiterlebnisse. Zudem inspirieren Vergünstigungen bei Segway- oder Fahrradtouren, Bergwerksbesichtigungen, Indoor-Kartfahren, Kletterkursen, Bier- und Weinproben oder Schwimmbadbesuchen für Ausflüge in der Region. Das Bonusheft ist gültig bis 31.12.2015, kostet 6,- € und ist unter anderem in der Geschäftsstelle: Großer Markt 9, 64646 Heppenheim, erhältlich. Weitere Infos erhalten Sie unter der Tel-Nr: 06252 131170; Die Partner sowie die weiteren Verkaufsstellen finden Sie nachfolgend: Partner/Verkaufsstellen

 

Das Wetter in der Region