Darmstädter Jugendstiltage vom 20.-22.05.2016

Der Höhepunkt der Jugendstiltage gehört dem Samstagabend und seinem Lichterfest: 1.000 Windlichter, 200 Lampions und die angestrahlten Gebäude versetzen den Musenhügel in eine unvergessliche Atmosphäre. Schon zu Zeiten der Künstlerkolonie vor mehr als 100 Jahren wurden auf der Mathildenhöhe Lichterfeste gefeiert – Grund genug, im Zentrum der Darmstädter Jugendstiltage ein Illuminationsfest zu feiern. Offen haben an diesem Abend i.d.R. der Hochzeitsturm, das Designhaus, das Museum Künstlerkolonie und die sonst der Öffentlichkeit weitgehend verschlossenen Jugendstil-Häuser Olbrich, Glückert und Deiters. Mehr Infos unter: www.darmstadt-marketing.de

 

Frühlingsmarkt mit Bienen- und Dichterfest in Lorsch vom 21.-22.05.2016

Frühlingsmarkt steht wieder ganz im Zeichen von Bienen und Lyrik in der Innenstadt. Am Samstag wird der Markt mit dem dazugehörigen Bienen- und Dichterfest eröffnet. Das Rahmenprogramm verspricht auch dieses Mal so einige Höhepunkte. Auf der Bühne zu sehen sind verschiedene tänzerische und musikalische Showeinlagen unter anderem von der Kindergruppe des örtlichen Tanzclubs. Ein kleiner Flohmarkt rund um die Katholische Kirche lädt am Samstag zum Stöbern ein. Desweiteren werden wissenschaftliche Vorträge zu den Themen Bienen und Honig von Gastrednern gehalten und zu jeder vollen Stunde werden am KULTour-Karren Stundengedichte vorgetragen. Die einen oder anderen Honigsorten können die Marktbesucher dann bei den Austellern natürlich auch probieren. Lassen Sie sich also von dem Jahrmarktfeeling treiben und genießen Sie die poetischen Einlagen im Zusammenhang mit den frühlingshaften Temperaturen. Die Einzelhändler in Lorsch beteiligen sich an der Veranstaltung mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Weitere Infos unter: www.lorsch.de

 

Flohmarkt am Graben in Heppenheim am 21.05.2016

Das große Interesse der Hobbyhändler an dem städtischen Innenstadtflohmarkt auf dem Graben ist ungebrochen und hat in den letzten Jahren eher noch zugenommen. Anmeldung beim Bürgerbüro der Stadt Heppenheim. Weitere Infos unter: www.heppenheim.de

 

 

Schlossgrabenfest in Darmstadt vom 26.-29.05.2016

Vom 26. bis zum 29. Mai heißt es wieder: Bühne frei für Hessens größtes Musikfestival mitten in der Darmstäder City. Über 100 Live-Acts in vier Tagen - das macht so leicht kein anderes Festival in Hessen nach. Auf zahlreichen unterschiedlich großen Bühnen feiert Südhessen vom 26. bis zum 29. Mai 2016 zum 18. Mal das Schlossgrabenfest in Darmstadt. Rund ums Residenzschloss gibt es auf 20.000 Quadratmetern und vier Bühnen dann Musik fast aller Musikstile von Pop & Rock, Alternative, World-Musik bis hin zu Cover/Tribute Bands. Neben jeder Menge Musik findet ihr über 160 mobile Verkaufsstände mit internationalen, kreativen Spezialitäten. Eine kulinarische Meile bietet die Abwechslung, wenn unter freiem Himmel kräftig getanzt und gerockt wird. Mehr Infos unter: www.schlossgrabenfest.de

 

Ladenburger Jazzworkshop vom 26.-29.05.2016

Der Ladenburger Jazzworkshop findet vom 26. - 29. Mai 2016 im malerischen Ladenburg statt und ist offen für alle jazzbegeisterten Instrumentalisten und Sänger. Während der vier Workshoptage werden Musiker in entspannter Urlaubsatmosphäre an ihren Instrumenten gecoacht und die verschiedenen Ensembles auf das Open-Air Abschlusskonzert vorbereitet, welches am Sonntag in der historischen Altstadt Ladenburgs stattfindet. Mehr Infos unter www.jazzworkshop-ladenburg.de

 

Musikfestival auf der Ladenburger Neckarwiese vom 27.-29.052016

Das Ladenburger Musikfestival 2016 kündigte bereits letztes Jahr Johannes Oerding, Laith Al Deen und Andreas Gabalier für das Spektakel ab dem 27. Mai 2016 auf der Festwiese in Ladenburg an. Jetzt kann sich die Rhein-Neckar-Region jedoch auch noch auf die deutsche Pop-Ikone Nena freuen. Das Ladenburger Musikfestival versteht sich als familienfreundliche Veranstaltung mit bezahlbaren Tickets. Nachdem es im Jahr 2015 das erste Mal über drei Tage verteilt stattfand, wird es auch in diesem Jahr wieder ein Musikfest auf der Festwiese am Wasserturm in Ladenburg geben. Mehr Infos unter: www.demi.de

 

See der Sinne in Hemsbach am 28.05.2016

Nach den riesigen Erfolgen 2007, 2009, 2011 und 2014 wagen sich die Stadt Hemsbach und Uschy Szott an die fünfte Auflage des Sinnenfestes am Wiesensee Hemsbach. Viele Künstler, Aussteller, Gastronomen und natürlich die zahlreichen Besucher aus Nah und Fern haben "See der Sinne" in der Vergangenheit einen riesigen Erfolg beschert - und Maßstäbe gesetzt. Die Erwartungshaltung an dieses Kulturevent ist groß, noch größer ist die Vorfreude! Die Veranstalter bleiben ihrem Konzept treu. Mit den kulturellen Highlights in bunter Reihenfolge, einem außergewöhnlichen Cateringangebot und erneut zahlreichen neuen und qualitativ hochwertigen kreativen Inhalten wird sich der "See der Sinne" an diesem Abend auf seinen Namen berufen. Die Veranstalter hoffen ganz einfach etwas Abwechslung in die Lücke zwischen Volksfest und Opernhaus zu bringen und so manchem engagierten Individualisten eine Bühne zu bieten, die es für diesen sonst nicht unbedingt gibt. Mehr Infos unter: www.hemsbach.de

 

Veranstaltungstipps 2016

Burgen, Schlösser, Parks, Museen, Gastlichkeit - es gibt viele Gründe , die Bergstraße zu besuchen. In der nachfolgend zum Download stehenden Datei finden Sie einige Veranstaltungstipps - weitere Informationen und Termine zum facettenreichen Kulturangebot der Bergstraße sowie Termine für Stadt-, Schloss-, Burg- und Parkführungen erhalten Sie bei den örtlichen Tourist-Informationen (siehe letzte Seite). Wir wünschen schon heute schöne Stunden an der Bergstraße.
VA-Tipps 2016

Das Wetter in der Region