Wandermonitor 2016

Die Ostfalia, Hochschule für angewandte Wissenschaften aus Braunschweig, führt in diesem Jahr eine Befragung von Wanderern durch, um im Wanderbereich Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen.
Wir freuen uns, wenn Sie ebenfalls an der Umfrage teilnehmen und uns helfen, unsere weitere Arbeit Ihren Wünschen anzupassen.

Zur Online-Umfrage kommen Sie unter folgendem Link:
www.single-choice.de/bofh/sl/wandermonitor2016

 

Burgensteig Bergstraße und Blütenweg

Burg Frankenstein, Darmstadt
Beschilderung Burgensteig
Beschilderung Burgensteig/Blütenweg

Der Burgensteig Bergstraße führt über Berg und Tal von Darmstadt nach Heidelberg. Auf der 120 km langen Strecke gibt es über 30 Burgen, Schlösser oder Kultstätten zu entdecken. Er ist mit 3.650 m Aufstiegen im Vergleich zum Bergsträßer Blütenweg , der auf halber Höhe verläuft, als sportlich einzustufen. Die teils schmalen und urigen Wege queren Bäche, Wiesen, Wälder und Weinberge. Der Steig bietet Rast-und Aussichtspunkte mit Blick in den Odenwald und die Rheinebene. Er kreuzt andere Routen, wie den Nibelungensteig bei Zwingenberg und den Neckarsteig bei Heidelberg. Nachfolgend sind neun Halbtags-Nord Süd-Touren beschrieben. Sie sind so konzipiert, dass die Wanderer mit dem öffentlichen Personennahverkehr an- und abreisen können. Alternativ gibt es verschiedene Anbieter für „Wandern ohne Gepäck“. Nachfolgend finden Sie die Burgensteig-Broschüre als PDF-Datei: Burgensteig-Flyer
Geocaching entlang des Burgensteigs

Fünf begeisterte Geocacher von der Bergstraße und aus dem Odenwald, haben sich die Mühe gemacht den Burgensteig für Geocacher zu erschließen. Die ersten drei Teilabschnitte (Schloss Auerbach - Heppenheim, Heppenheim - Weinheim, Weinheim - Großsachsen) sind „online“. Insgesamt werden zwischen Darmstadt und Heidelberg 34 Caches des „Team Burgensteig“ versteckt sein, inklusive einer „Bonus-Challenge“, einem Extra-Cache, den man loggen darf, wenn man alle Caches des Burgensteigs gefunden hat.

Liste der veröffentlichten Caches

Blütenweg

Der Bergsträßer Blütenweg führt meist in mittleren Hanglagen von Darmstadt nach Wiesloch. Auf ca. 95 km erlebt man die Kulturlandschaft der Bergstraße mit all ihren landschaftlichen Reizen, malerischen alten Ortskernen und Baudenkmälern. Mit kürzeren und sanfteren Anstiegen ist er im Vergleich zum Burgensteig Bergstraße weniger anstrengend und eignet sich auf vielen Teilstrecken zum entspannten Spazierengehen. Der Blütenweg ist mit allen Bergstraßenorten verbunden und bietet hierdurch eine Vielzahl von Einkehrmöglichkeiten. Durch Querverbindungen ist er mit dem Burgensteig Bergstraße zu einem Netz verknüpft, was attraktive Rundtouren und den Wechsel zwischen beiden Wegen ermöglicht. Der Blütenweg kreuzt Qualitätswanderwege, wie den Nibelungensteig in Zwingenberg oder den Neckarsteig bei Heidelberg. Viele Einstiegspunkte des Blütenwegs sind gut mit Bus oder Bahn erreichbar. Den genauen Streckenverlauf finden Sie unter: www.outdooractive.com/de/fernwanderweg/kurpfalz/bluetenweg-bergstrasse/4027134/

Weitere Informationen zum Blütenweg auch unter:
www.ILEK-bergstrasse.de

Das Wetter in der Region